Andere

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

27.09.2016

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart > Mitchel’s Personal Web-Portal

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart

13 Mar

nach der hohen Popularitat von meinen vorherigen Artikel uber die DNN-Scheduler-ich dachte, ich wurde follow-up mit diesem Artikel erklaren, DotNetNuke Host-Einstellungen. Dieser Artikel gibt einen uberblick uber jeden Abschnitt des host-Einstellungen. Konnte es in einigen Bereichen hervorgehoben werden in Zukunft Artikel, um mehr Details in Bezug auf spezifische Konfigurations-Optionen, die von gro?er Bedeutung sind, um site-Administratoren.

Konfiguration

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Dieser Abschnitt der Website ist vorgesehen, hauptsachlich, um zu dienen als Informationsquelle. Sie konnen sehen, welche version von DNN Sie sind derzeit auf, dem .NET framework, version, ASP.NET worker-Prozess Konto-name und Pfadinformation. Zusatzlich wird die Host-GUID angegeben ist, wird diese GUID ist etwas, dass EINIGE Drittanbieter-Module benotigen fur die Lizenzierung Anforderungen.

Die einzige wichtige Sache zu beachten ist hier die «Check for Upgrades» option. Diese option wird prufen, ob upgrades zu DNN und Modulen, jedes mal, wenn Sie die Modul-Definitionen-Seite als auch DNN in der Steuerleiste. Ich in der Regel deaktivieren Sie diese option, da es hilft bei der Reduzierung von overhead und entfernt auch die lastigen Bilder.

Host-Details

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Dieser Abschnitt der Einstellungen ermoglicht das festlegen von host-Informationen, konnen Sie den host auswahlen, portal-und set-host Titel, url und e-mail. Die host-Informationen werden fur die Host-token, die platziert werden konnen in eine Website der Haut. Zusatzlich wird die host e-mail-Konto wird verwendet, um das senden von e-mail-Benachrichtigungen zu neuen portal-Registrierungen und ein paar andere verschiedene e-mail-Benachrichtigungen.

Darstellung

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

in Diesem Abschnitt konnen Sie angeben, Website Ebene Aussehen verpasst. Die wichtigste Sache zu beachten ist hier die «Anzeigen Copyright Credits?» option. Dies ist in der Regel ein sehr wichtiges Element zu deaktivieren, da sonst Ihre Website-Sendungen stark, dass es ist eine Portal-Website, und es kann Auswirkungen auf Ihre Suchmaschinen-Platzierung. Die anderen Optionen konnen Sie andern, um hohe Standards fur skins und Container..

Der host Haut ist die Haut, die angewendet wird, um die host-Seiten, die host-container ist der container angewendet werden, um host-Container. Die gleiche entsprechende Regeln gelten fur das admin-skin und container-Auswahl.

Zahlungsmittel

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

in Diesem Abschnitt konnen Sie konfigurieren, ob das payment-gateway fur portal-Kreationen. Ich verwende keine dieser Funktionen, so werde ich nicht ins detail, wie ich bin nicht 100% sicher, die richtige Konfiguration.

Authentifizierung Einstellungen

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Dieser Abschnitt wurde Hinzugefugt, in DNN 4.6.0 und hoher und dient als der primare Speicherort fur das aktivieren/deaktivieren der Authentifizierung Anbieter. Sie erhalten eine Auflistung aller installierten Authentifizierungs-Providern durfen Sie aktivieren oder deaktivieren Sie alle von Ihnen. Es ist wichtig zu beachten, dass zwei Elemente in Bezug auf diese Einstellungen; stellen Sie zunachst sicher, dass Sie NICHT versehentlich deaktivieren Sie die DNN login system, es sei denn, Sie haben ein anderes arbeiten, wenn Sie es deaktivieren, Sie KONNTE gesperrt werden, von Ihrer Website. Zweitens, die Aktivierung einer speziellen Authentifizierungs-provider, die auf dieser Seite moglicherweise nicht der einzige Schritt erforderlich, um die Authentifizierung aktivieren. Moglicherweise mussen Sie konfigurieren die Anbieter uber die «Admin» -> «Authentifizierung» Menu-option.

finden Sie Zusatzlich ein «Install New Authentication System» option, die ermoglicht es Ihnen, installieren Sie einen neuen Authentifizierungsanbieter. In einem anderen blog-Artikel gehe ich uber den detaillierten Prozess fur die Installation von einem neuen Anbieter.

Friendly Url-Einstellung

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Dieser Abschnitt ist, wo konnen Sie zusatzliche Friendly-URL-Einstellungen. Sie konnen setup-splash-Seiten oder spezielle landing-pages hier, wenn Sie wollen. Zum Beispiel zum erstellen einer Seite namens MyHomeTest.aspx in eine Baustelle und Umleitung, die zu einer bestimmten Registerkarte konnen Sie klicken Sie auf «Neue Regel Hinzufugen», um eine neue Regel hinzuzufugen, wurden Sie dann stellen .*MyHomeText.aspx » als das Spiel, und dann Sie zur Verfugung stellen konnte

/Default.aspx?tabid=yourtabid fur das ersetzen mit. Dies wird setup eine einfache Weiterleitung.

Dies ist eine sehr machtige Funktion, aber die Ausdrucke sind einfach zu mis-Konstrukt, so seien Sie vorsichtig bei der Arbeit mit diese Optionen, wenn Sie sind nicht vertraut mit Regularen Ausdrucken, wie es moglich ist, sperren Sie sich selbst aus einem Ort, wenn Sie dies falsch.

Request-Filter-Einstellungen

Dieser Abschnitt ist, wo Sie konnen setup-request-Filter zu blockieren oder umleiten von Benutzern. Ich habe einen ausfuhrlichen blog-Artikel uber diese Funktionalitat bereits mit dem Titel «Uber das Portal Anfordern, Filter». Dies ist eine weitere Elemente, die Sie MUSSEN sicher sein, vertraut sein mit, bevor Sie anderungen vornehmen. Sie konnen diese Funktionalitat verwenden, um Nutzer-oder verarbeiten von 301-Weiterleitungen fur Seiten verschoben. (ASP.NET behandelt Seiten)

Proxy-Einstellungen

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Dieser Abschnitt ist nur beachtet, wenn sich Ihre website befindet sich in einer Lage, wo die externe Kommunikation erfordert die Verwendung eines proxy. Diese configuration items sind in der Regel nicht geandert werden.

SMTP-Server-Einstellungen

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Diese Einstellungen werden von den meisten oft ubersehen oder missverstanden von allen meinen Umgang mit der Portal-Nutzer. Die SMTP-Einstellungen hier gelten fur ALLE ausgehenden E-Mails, die gesendet wird von der DNN-system, mit standard-DNN-Prozesse. HIERFUR mussen Sie Ihren SMTP-host Informationen hier fur e-mail-Kommunikation erfolgreich zu sein. Wenn mussen Sie angeben, einen Benutzernamen und ein Kennwort fur die Anmeldung auf Ihrem SMTP-werden Sie sicher, dass Sie die «SMTP-Authentifizierung» Einstellung, wenn Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, aber immer noch lassen Sie die Einstellung auf Anonyme werden Sie NICHT in der Lage sein, um e-mail senden.

Sie verwenden konnen, " Test» — link, um eine Testnachricht zu senden, aber vergessen Sie nicht, um die Einstellungen zu speichern vor dem verlassen der Seite!!!

Leistung & Kompressions-Einstellungen

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Diese Einstellungen konnen die besten oder schlechtesten Teile einer Portal-Website, mit der richtigen Konfiguration in diesem Abschnitt konnen Sie optimieren die Leistungen von DNN um Ihre Bedurfnisse zu erfullen. Jedoch eine mis-Schritt in der Konfiguration dieser Optionen kann bringen Sie Ihre gesamte Website nach unten. Aufgrund der Komplexitat von diesen Einstellungen ein separates follow-up-Artikel wird erstellt, um zu diskutieren, meine «best practices» Beratung in Bezug auf die caching-Einstellungen fur ein DotNetNuke-Website. Suchen Sie diesen Artikel in den nachsten Wochen.

Andere Einstellungen

DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart Mitchels Personlichen Web-Portal

Dieser Abschnitt ist eine weitere, oft ubersehene Teil von DNN, sondern die langfristige performance Ihrer Website erheblich verbessert werden kann mit der richtigen Konfigurationen in diesem Abschnitt. Grundlegende Einstellungen umfassen die Fahigkeit zu deaktivieren Ajax (4.7.0 und neuer) sowie Einstellungen fur die Website-Log-Speicher und Site Log buffer. Aus performance-und andere uberlegungen, die ich personlich empfehlen einen host-Einstellung 0 fur die Website Log-Historie. Dies deaktiviert die Website anmelden und verhindert, dass ein potentiell Kritischer Befullung der Datenbank-Tabellen.

Sie sich wenden konnen online-Nutzer in diesem Bereich als gut. Benutzer online ist standardma?ig deaktiviert, um die beste Leistung moglich.

Datei-Erweiterungen werden hier zulassig sind, wenn das hochladen von Dateien mit dem Datei-manager und URL control-Systeme. Dies ist eine sehr hilfreiche Einstellung als abhangig von der Art der Website, die Sie ausfuhren, mussen Sie moglicherweise diese Einstellung andern.

Scheduler-Methode ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten Einstellungen. Standardma?ig ist die «Fordern» — Methode wird verwendet, um starten Sie den scheduler beinhaltet die Prufung des Systems auf jede Anfrage, um zu sehen, wenn Sie eine geplante Aufgabe notwendig ist. In meiner Erfahrung fuhrt zu Leistungseinbu?en. Ich bevorzuge die «Timer» Methode, die erzeugt einen separaten thread, der auslost, dass alle erforderlichen Prozesse.

in Der Ereignis-Log-Puffer ist ein weiteres Element, das hilft mit der Leistung, anstatt einfugen von Datensatzen unverzuglich an den Ereignis-Log-Puffer wird es Ihnen ermoglichen, Warteschlange und geschrieben werden, auf einer regelma?igen basis, dies hilft, die Geschwindigkeit Login-und andere Prozesse auf sehr aktive Websites.

Fazit

ich hoffe, dass dies war ein guter uberblick uber die «Host-Einstellungen» zur Verfugung gestellt von DotNetNuke. Wenn Sie Anregungen haben bitte teilen Sie unten. Wenn Sie technische Hilfe benotigen, besuchen Sie bitte die Foren auf dieser Website.

Beschreibung des Artikels: dotnetnuke-hosting

Quelle:
DotNetNuke Host-Einstellungen Erklart > Mitchel’s Personal Web-Portal

Також ви можете прочитати